KATAGE
KATAGE

Presseberichte

                                                                                              KW 23

Am 10.05.2024 fand die Generalversammlung der KATAGE statt.
Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, eröffnete die Erste Vorsitzende Susanne Moos
um 18.30 Uhr die Generalversammlung. Die aufgeführten Tagesordnungspunkte wurden ebenfalls
besprochen. Susanne berichtete über die vergangenen Jahre. Im Anschluss daran, wurde die gesamte
Vorstandschaft ordentlich entlassen.
Nach der vorgenommenen Wahl setzt sich die neue Vorstandschaft wie folgt zusammen:
Erste Vorsitzende: Saskia Mocerino
Stellvertretende Vorsitzende: Susanne Moos
Kassier: Christian Marschall
Schriftführer: Eva Baumgärtner
Beisitzer: Horst Gablenz, Inge Gablenz, Sandro Mocerino, Marie Moos, Tony Ruffin, Elvira Rullmann,
Laura Rullmann, Sandra Wegmann
Wir wünschen den ausgeschiedenen Komiteemitgliedern alles Gute und bedanken uns für die
langjährige Zusammenarbeit. Wir bleiben in Kontakt.

                                                                                                               KW 16

Einladung zur Generalversammlung
Am Freitag, den 10. Mai 2024 findet um 18.30 Uhr im Hummelstall die Generalversammlung
der KATAGE statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Anträge
4. Verabschiedung der Tagesordnung
5. Protokoll der letzten Generalversammlung
6. Bericht der Vorsitzenden
7. Bericht der Kassiererin
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Aussprache zu den Berichten
10. Entlastung des Gesamtvorstandes
11. Bildung Wahlvorstand
12. Neuwahlen
13. Verschiedenes
Anträge zur Generalversammlung können bis zu 03. Mai 2024 in schriftlicher Form bei der
Vorsitzenden eingereicht werden

                                                                                                        KW 08

 

Auftritte der Geesegarde

 

Die Mädels der Geesegarde hatten, wie schon zur Tradition geworden, am Schmutzigen Donnerstag beim Seniorenfasching des Altenwerks im Thomas-Morus-Heim die Gelegenheit, ihren aktuellen Showtanz zum Musical Encanto zu präsentieren.

Mit strahlenden Gesichtern der Senioren, sowie der Gardemädels, war dies wieder eine sehr schöne Zeit.

 

Im Anschluss stürmten die Mädels der Geesegarde noch ein paar Häuser weiter das Seniorenheim St. Elisabeth. Auch dort wurden die Bewohner mitgenommen, auf eine farbenfrohe Reise nach Columbien und konnten die Geschichte von Familie Madrigal erfahren. Die Bewohner waren sichtlich erfreut, über die farbenfrohe und mitreisende Abwechslung.

 

Es ist einfach schön zu sehen, wenn sich Jung und Alt vereinen, und sich gemeinsam eine schöne Zeit machen können.

Sicher werden wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und die Freude am Tanzen teilen.

Herzlichen Dank an alle Eltern und Begleiter, die beim Schminken/Shuttlen und Betreuen unterstützt haben.

                                                                                                           KW 47

Die Garden bei der Inthronisation 2023

Alle waren richtig aufgeregt. Man spürte wie die kleinen sich auf ihren Auftritt freuten und die Spannung war fühlbar, denn viele gingen zum ersten mal auf die Bühne, andere waren in neuen Garden und das alles trug zur Spannung bei.

Ziegleingarde

Geesegarde

Bockweddelgarde

Prinzengarde

Tanzmariechen und

Saalbachgranaten

Marschierten zusammen mit ihren Trainerinnen, dem Prinzenpaar und dem Komitee in die Halle ein.

Von den kleinen bis zu den großen hatten alle einen tollen Auftritt und jede erhielt ein kleines Präsent auch bei den Trainerinnen bedankte sich Manni mit einem Blumenstrauß.

Als kleiner Höhepunkt trat das Kinderprinzenpaar der NeuKaGe auf. Die Prinzessin suchte ihren Prinzen und fand ihn. „Eine tolle Einlage“ vielleicht kommen sie wieder zur Prunksitzung. Dann können sie sich alle davon überzeugen.

Es würde den Ramen sprengen hier alle Tänze im Detail zu erzählen, aber wir werden uns bemühen über jede Garde und das Tanzmariechen einen kleinen Bericht zu machen und sie ihnen vorzustellen.

Alle Kinder waren begeistert und freuen sich schon auf die Prunksitzung im Januar. Für die Prunksitzung werden auch alle Garden wieder einen neuen Tanz einstudieren und die Aufregung wird wieder sehr groß sein.

                                                                                                  KW 28

 

Karlsdorfer Tanzsport-Gesellschaft e.V.

 

Das KATAGE Straßenfest war wieder ein Erfolg.

Am Samstag begann das Straßenfest mit dem Fassanstich und viele genossen das kühle Bier. Später mit etwas Musik genossen unsere Gäste den Abend, obwohl es etwas kühl geworden war. Trotzdem ging es recht lange aber am Sonntag waren alle wieder fit und ließen sich die Schweinelende mit Knödel richtig schmecken. Bei Kaffee, Kuchen und Obstsalat genossen viele den nicht allzu heißen Nachmittag, bevor Dejan gegen Abend seine Gitarre auspackte und uns musikalisch durch den Abend begleitete. Der Montag begann mit dem Handwerkeressen. Leider gingen die Schälrippchen schnell aus und es gab einige Klagen. Wir werden uns bemühen es im nächsten Jahr besser zu kalkulieren, aber der Andrang war groß und das hatten wir nicht erwartet.

Am Abend ging uns leider unsere gesamte Wurst und Fleischpalette aus und wir müssen uns bei einigen entschuldigen, dass sie so lange warten mussten.

Als dann aber der Musikverein aufspielte, konnten sich alle entspannen und den Abend bis in die späten Nachtstunden genießen.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern für den selbstlosen Einsatz beim Dienst an den Ständen, sowie beim Auf- und Abbau des Festes.

Wir hoffen, dass sie trotz aller Schwierigkeiten und unser kleines Straßenfest genossen haben und uns im nächsten Jahr wieder besuchen.

 

                                                                                                       KW 26

 

Morgen ist es soweit

Um 18.00 Uhr starten wir mit dem Fassanstich in das 40. KATAGE Straßenfest.

Nach dem Fassanstich wird sie ein Alleinunterhalter musikalisch durch den Abend begleiten und wir können zusammen einen entspannten Abend genießen.

Am Sonntag werden wir für sie ein Mittagessen bereithalten, sodass sie die Küche zu Hause kalt lassen können.

Wir werden ihnen Schweinlendchen mit Knödel und für die die kein Fleisch mögen werden wir die Knödel mit Champignonsoße bereithalten. Selbstverständlich bekommen sie wie in jedem Jahr Seelachs mit Kartoffelsalat und Schnitzel mit Pommes.

Gegen Abend hat sich wieder Dean angesagt und wir freuen uns wieder auf einen gemütlichen Abend.

An allen 3 Abenden bieten wir ihnen Italienischen Salat, einen Dipteller mit Ciabatta sowie Flammkuchen (original, vegetarisch, Italienisch, griechisch und mit Tunfisch). Dampfnudel mit Vanillesoße werden wir selbstverständlich auch wieder für sie bereithalten.

Der Montag wird mit dem Handwerkeressen (Schälrippchen mit Sauerkraut und Brot) beginnen und gegen Abend wird der Musikverein Karlsdorf das KATAGE Straßenfest musikalisch ausklingen lassen.

Kommen sie vorbei und genießen sie mit uns zusammen einige schöne Stunden und Tage auf der Gass.

                                                                                                     KW: 25

 

Die KATAGE feiert in der Rathausstraße ihr 40. Straßenfest

„Spaß auf der Gass“ heißt es auch dieses Jahr wieder. Vom 01.07. bis 03.07.2023 feiern wir wieder das KATAGE Straßenfest. Dieses Straßenfest ist schon zur Tradition in Karlsdorf geworden und findet wie immer ist der Rathausstraße statt. Von Samstag bis Montag werden wir für beste Unterhaltung sorgen. Ebenso bieten wir eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Wir bieten Fleisch- und Fischgerichte, Salat, Flammkuchen und vieles mehr. Mit Dampfnudel, Kaffee und Kuchen hoffen wir alle Besucher zufriedenstellen zu können. Nach dem Fassanstich am Samstag, dem 01.07. um 18.00 Uhr und einem Fässchen Freibier werden wir mit dem Fest starten und hoffen, dass sie uns kräftig unterstützen. Am Sonntag werden sie von Dejan unterhalten werden und am Montag wird sie wieder der Musikverein Karlsdorf in Stimmung bringen. Wie schon im letzten Jahr soll uns die Sonne wieder Scheinen und die Musik kann wieder unter freiem Himmel genossen werden, was nicht nur unseren Gästen gefallen hat sondern auch die Musiker waren begeistert, dass der Kontakt zu den Gästen sehr nah war.

Um ein solches Fest durchführen zu können benötigen wir jede Hand und jeden Freiwilligen, der/ die beim Aufbau behilflich ist.

                                                                                                    KW  10

 

Unsere Tänzerinnen und Tänzer im Einsatz

Nicht nur bei der Prunksitzung und bei Umzug der KAKAGE waren unsere Garden unterwegs.

Nein – Die Bockweddelgarde hatte einen Einsatz bei der Prunksitzung des HCN in Neuthard und sowohl das Publikum als auch die Tänzerinnen waren begeistert. Es ist immer ganz toll, wenn unsere Garden mehrmals die Möglichkeit haben vor Publikum zu tanzen, denn der Beifall ist des Künstlers Lob.

Unsere Geesegarde war beim Seniorenfasching am Schmutzigen Donnerstag im Einsatz und alle waren begeistert. Immer ganz aufgeregt und begeistert haben sie gezeigt, wie viel sie in den letzten Monaten gelernt haben und auch hier konnte der lange Ausfall des Trainings aufgeholt werden.

Wir freuen uns immer zu sehen, welche Fortschritte unsere Mädchen machen und wie ihre Augen strahlen nach einem solchen Auftritt.

                                                                                                  KW 11 

  1. GAUDI SHOWTANZ TURNIER

 

Wir die Saalbachgranaten hatten uns schon 2020 schon für das 1. Gaudi Showtanz Turnier in Graben-Neudorf angemeldet, das dann aber aus bekannten Gründen nicht stattfinden konnte.

Jetzt  im Jahr 2023 konnte nun dieses Turnier stattfinden. Ziemlich aufgeregt trafen wir uns am Samstag um 17.00 Uhr im Hummelstall, um noch einmal unseren Tanz zu proben und dann ging es ab nach Graben-Neudorf.

Die Halle war voll. Mit einem solchen Zuspruch hatten wir nicht gerechnet. Es gab 3 Kategorien „Frauen, Frauen und Männer sowie Männer“ Als die ersten Auftritte begannen, waren wir etwas schockiert, denn auf der Bühne standen nur Profis…… Aber nichts desto trotz machten wir uns fertig und waren überzeugt, dass wir bestimmt die letzten werden würden. Auf der Bühne war alles vergessen. Es machte Spaß und der Beifall war groß, so dass wir doch froh waren dabei zu sein.

Nun kam die Siegerehrung…..und wir waren nicht letzter…… nein wir waren 4. Sieger.

Es war ein tolles Gefühl wir waren sehr begeistert und es war ein toller, gelungener Abend.

Hier finden Sie uns

Karlsdorfer Tanzsport-Gesellschaft

Saskia Mocerino

Hardtstr. 25

76646 Bruchsal

Tel.: 07251 13923

Mobil: 0176 22829445

E-Mail: saskia.mocerino@icloud.de

Kontakt

Bei Fragen zu dieser Homepage

rufen Sie einfach an unter

 

+49 7251 948173

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Training:

Ziegleingarde: Donnerstag

17.00-18.00 Uhr

Geesegarde: Donnerstag, 18.00-19.00 Uhr.

Bockweddelgarde: Mittwoch, 18.30-20.00 Uhr.

Prinzengarde: Dienstag, 18.30-20.00 Uhr.

"Saalbachjuwelen": Dienstag und Donnerstag 20.00-22.00 Uhr.

Tanzmariechen: Montag

Helena 17.00-18.30 Uhr

 

Druckversion | Sitemap
© Karlsdorfer Tanzsport-Gesellschaft